Ziele und Inhalt

1

Wir über uns

Der Jagdverband Ostvorpommern ist ein eingetragener Verein und wurde 1990 gegründet.

Die ca. 800 Mitglieder im Jagdverband Ostvorpommern sind in 19 Hegeringen organisiert.

Seit seiner Gründung gehört der Jagdverband Ostvorpommern dem Landesjagdverband Mecklenburg – Vorpommern e. V. an.

In enger Zusammenarbeit mit dem Landesjagdverband Mecklenburg – Vorpommern verstehen wir uns als Interessenvertretung für unsere Mitglieder in jagdlichen Belangen.
2

Ziele des Verbandes

1. Schutz und die Pflege der natürlichen Umwelt als Lebensgrundlage einer artenreichen und freilebenden Tier- und Pflanzenwelt.

2. Die Hege gesunder und natürlich gegliederter Wildtierpopulationen, die der Ernährungsgrundlage ihres Lebensraumes angepasst sind und angemessen den Belangen von Land- und Forstwirtschaft entsprechen.

3. Die Bewahrung weidgerechten Jagens als in ethischer Verantwortung durchgeführte nachhaltige Nutzung und Regulation von Wildbeständen.

3

Aufgaben des Verbandes

1. Vertretung der Interessen der Mitglieder

2. Mitwirkung bei der Erarbeitung und der Umsetzung jagdrechtlicher Regelungen

3. Pflege und Förderung aller Zweige des Jagdwesens

4. Aus – und Weiterbildung der Mitglieder unter besonderer Beachtung der Gebiete Wildbewirtschaftung, Ökologie, Wildbiologie, jagdliches Schießen, jagdliches Brauchtum, Jagdkultur und Tierschutz

5. Förderung des Jagdgebrauchshundewesens als einen wesentlichen Bestandteil weidgerechter Jagdausübung und des Tierschutzes


6. Förderung der jagdwissenschaftlichen Forschung

7. Enge Zusammenarbeit mit allen Vereinigungen, die sich der Natur,- Tier- und Pflanzenwelt, der Landeskultur und der Umwelt sowie ihres Schutzes verschrieben haben bei der Wahrung berechtigter Interessen von Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft.

8. Ausbildung von Jungjägern an der verbandseigenen Jagdschule